Urban Tree Music auf dem Elbside

Dank den Jungs von Urban Tree Music können wir euch nun 3 neue Acts auf dem Elbside Reggae vorstellen. So werden aus ihrem Hause Benjie, Ephraim Juda und Simon Grohé das Elbside mit einer Performence unterstützen und somit helfen etwas für die Kids zu tun.

Alle 3 Acts werden euch am Freitag mit saftigen Beats verwöhnen und zum mitfeiern einladen.

 

Benjie: einer der bekanntesten deutschen Reggae-, Dancehall- und Hip-Hop-Interpret ist seit 2000 vor allem durch das Album Ganja Smoka fester Bestandteil der Szene. Seit letztem Jahr steht sein neustes Werk gelobtes Land bereit. Humorvoll und messerscharf wie wir es von ihm gewohnt sind, wird dies der Auftakt zu einer Serie von Attacken auf Hirn und Hüfte. Schluss mit lustig aber das mit Humor.

 

Ephraim Juda: Locker, ungezwungen und leichtfüßig, mit kompromisslosem Gesang und Texten mit Aussage. Seinen ersten Longplayer „Coming Home“ veröffentlichte Ephraim Juda im Juni 2010 bei Urban Tree Music. Ein Album mit catchy Melodien, von stilsicheren Instrumentals, großartigen Backing Vocals und der eindrucksvollen Stimme des Sängers getragen – Modern- Roots-Reggae mit Songwriter-Qualitäten!

 

Simon Grohé: Mit seiner Musik schafft Simon Grohé eine klangvolle Synthese aus Hiphop, Reggae und Singer- Songwritermusik mit Souleinflüssen. Das ganze auf Deutsch und kein Stück peinlich… geht doch! Nach seinem noch auf Soundtology Records veröffentlichten Debüt Album, der “Soulion LP” unter dem Pseudonym Eskimo The Soulion, legt der Bonner 2012 seinen zweiten Langspieler vor.

 

Wir freuen uns auf die Jungs, auf einen gelungenen Freitagabend.

VN:F [1.9.8_1114]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.8_1114]
Rating: +1 (from 1 vote)
Urban Tree Music auf dem Elbside, 10.0 out of 10 based on 1 rating
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply